Werkstätten

Im Görlitzer Waidhaus stehen Werkstätten für Tischler, Maler, Zimmerer sowie Steinmetze, Stuckateure und Maurer zur Verfügung. Dort kann jeder das Erlernte unmittelbar anwenden. Das Gebäude, der älteste Görlitzer Profanbau, bietet zudem modern eingerichtete Seminarräume.

An den Werkplätzen ist der Einsatz von Computer- und Kommunikationstechn technology selbstverständlich. Die hilfreiche Nutzung moderner Technik in den Bereichen elektronische Dokumentation, Bildbearbeitung, Grafikschulung und die Anwendung des Internets bereiten auf den Alltag als Restaurierungsbetrieb vor und erleichtern das Lernen.

Eine reiche Sammlung an Arbeitsproben, Materialien und Mustern, der Einsatz qualitätsvoller Werkzeuge und die Nutzung des Labors sowie eine eigene Bibliothek mit ca. 10.000 Titeln garantieren einen effektiven und anschaulichen Unterricht.